ELECTRONIC NOISE ART

 

»Sie nennen ihre Band Weisser Westen.« (Helga Meister)

 

Weisser Westen is a Düsseldorf artists duo formed by Angela Fette and Phillip Schulze.

In her work Fette refers to the idea of the artist in the spirit of the classical avant-garde – embracing painting, costume design, poetry, and performance art. The media-artist and composer Schulze creates and programs electroacoustic sound and light sculptures. In Weisser Westen Angela Fette chants absurd hymns and mani- festos in an imperative, gestural way over the intermittent beats and chiseling electronica of Phillip Schulze. The group presents itself guised in masks and armor, with a look reminiscent of Constructivism or Dada.

 

».. die Tracks von Weisser Westen erinnern an schiebenden Detroit – Techno: unter einer kühlen Oberfläche schlägt ein tiefes warmes Herz.« (Quote: Andreas Reihse ›Kreidler‹)

 

“Die Bildhauerin und Performerin Angela Fette und der Medienkünstler und Musikinformatiker Philip Schulze haben acht Kunststücke aufgenom- men. Das Manifest des Duos Weisser Westen weiss, was gut ist: „Ober- Fläche, Unter-Haltung und Über-Haupt: jede Avantgarde“. Tatsächlich ist das Album – Pflichtkauf allein wegen des Covers – ein Werk der Avantgarde im präzisen Sinn: in der französischen Militärsprache hatte das Wort einst die Spähertrupps bezeichnet, die als erste vorrücken, um über die Situation aufzuklären und strategische Positionen zu beset- zen. Weisser Westen sind eine Zweipersonenarmee, die gegen „ewige Wiederkehr der Belanglosigkeit“ und „eisiges Egal“ antritt, um die Welt endlich wieder zu einer Scheibe zu machen (»wir wollen 2D zurück«). [...]

 

 

 

 

 

Wir haben es hier mit „Kunst als real existierender Utopie“ (Manifest) zu tun [...] Weisser Westen sind ein ernster Spaß; zur Unidentifizierbarkeit der Textgattung passt, dass die Musik sich keinem Genre zuordnen lässt. Schulzes seltsam flackernde Laute, rasselnde Klanggranulate und pulsierende Störimpulse sind am ehesten noch schleppendem Techno verwandt. Insgesamt ist der Formation vielleicht allenfalls das Beste der Düsseldorfer Tradition (etwa Liaisons dangereuses) anzuhören. Das In- lay der Platte lässt sich zum Plakat entfalten, auf dem maskierte Wesen in konstruktivistischer Kostümierung lauern: von deren Militanz muss man sich live überzeugen, wo sie sich mit Nebel- und Windmaschinen, Spiegeln und Scheinwerfern bewaffnet als Gesamtkunstwerk realisieren. (Quote: Iris Dankemeyer)

 

 

Kampnagel »Music From Heigh Wires #3« 2016

 

Museum Kunstpalast »Die Grosse: Matinee« 2016

 

Bat Yam Art Institute Israel »The Evolution hews her Children« 2015

 

Sputnik Israel 2015

 

Stoschek Collection & KAI10 »Geisterstäte–Utopie: Architektur« 2014

 

Gdańska Galeria Miejska: »Performance« Gdansk Poland 2014

 

Image Movement, Move#46: »Debut Release« Berlin 2013

 

Kunstverein Malkasten: »Levithan Video Premiere« Düsseldorf 2012

 

Ludwig Forum Aachen: »Die Welt ist eine Scheibe« Aachen 2012

 

Kunsthalle Düsseldorf: »Anleitung zur Behauptung« Düsseldorf 2012

 

Venus & Apoll, Julia Stoschek Collection: »Neue Meister« Ddorf  2012

 

FFT: »Die Evolution haut ihre Kinder« Düsseldorf 2012

 

Sprechmusik Festival, Salon des Amateurs: »Manifesto« Ddorf 2011

 

Single Museum: Düsseldorf 2011

 

Single-Club 01: »Ins Hier & Jetzt« Düsseldorf 2011

  • ORDER

     

    To buy, please select one of the two options depending

    on the location you want to receive the item:

     

     

    Buy Edition inside Europe

    + Shipping inside Europe (4,60 €):

     

     

     

     

     

     

    Buy Edition Worldwide

    + Shipping Worldwide (9,00 $):

     

     

     

     

     

     

    Quantity options are available via the shopping cart:

     

     

     

     

     

    Check Out via Paypal

     

     

     

    PayPal Logo

     

    This publication comes as a gate folded Double Vinyl & CD including all Lyrics in German & English & a Poster.

     

    Edition of 500 Black Vinyl copies &

    100 White Vinyl copies.

     

    In buying here, you will support the artist directly!

    Vinyl Color
    Vinyl Color

HOMEPAGE PHILLIP SCHULZE